Komm und sieh!

2017 müssen wir die Fassade unseres Vereinshauses (Nicolaiberg 5, Gera) renovieren. Die Kosten für dieses Bauvorhaben belaufen sich auf ca. 15.000 Euro. Mit ihren “Rest-Mark” können sie uns darin unterstützen.

Für größere Altgeldspenden kann auf vorherige Nachfrage eine Spendenbescheinigung erstellt werden.

Sammeldosen befinden sich in den Vereinsräumen, in den Räumen des Winterspielplatzes und an weiteren ausgewiesenen Stellen.

Vielen Dank für ihre Unterstützung.

Satzung

Der CVJM Gera ist ein eingetragener Verein.

Als solcher arbeitet der Verein nach einer rechtsverbindlichen Satzung.

Diese Satzung kann unter folgendem Link eingesehen werden: Satzung.

Geschichte

Der CVJM Gera wurde 1992 neu gegründet...

Finanzierung

Die Arbeit des CVJM Gera e.V. wird, neben der Finanzierung über den Landesjugendplan durch die Stadt Gera, zu großen Teilen aus Spenden finanziert. 

Sie können uns helfen, damit auch in Zukunft Kindern und Jugendlichen, Familien und Einzelpersonen professionelle und individuelle Aufmerksamkeit entgegengebracht werden kann. 

Volksbank e.G. Gera-Jena-Rudolstadt

IBAN DE59 8309 4454 0361 0882 04.

Wen die entsprechenden Daten vorliegen, geht Ihnen automatisch zum Jahresende eine Spendenbescheinigung zu.

 

Die Welt ist voller Krieg.

Es herrschte Mord und Todschlag, Vertreibung und Unrecht, Unterdrückung und Verfolgung. Es ist nicht unbedingt eine lebenswerte Welt und Zeit…

Und dabei spreche ich nicht über 2017. Es ist die Zeit, in der Jesaja lebte – einer der ganz großen Propheten des Alten Testaments. Er spricht zu Gottes Volk von Freiheit und Frieden, von Trost und Heimat, von Gerechtigkeit und Ruhe.

In Jesaja 43, 1 sagt er im Auftrag Gottes:

„Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!“

Diese Friedensbotschaft ist ersteinmal an das Volk Israel gerichtet. Sie lebten im Exil. Sicherlich haben diese den sehnlichen Wunsch nach einer Heimat gehabt. Einer Heimat im eigenen Land.

Und diese prophetische Ansage wurde auch erfüllt… nicht nur einmal. Zuerst kamen sie aus Babylonien zurück und dann seit 1948 gibt es auch in der Neuzeit einen Staat Israel.  

Jedoch hat diese Prophetie auch noch eine weitere Dimension.

Sie ist auch an uns gerichtet, an jeden Einzelnen aus den Völkern. Seit dem Neuen Testament wissen wir, dass Gott alle Menschen erreichen will und sie „zur Erkenntnis der Wahrheit kommen“, wie es im 1.Tim.2,4 steht.

Nun gibt es für uns die Botschaft „Fürchte dich nicht!“ Gott ist es, zu dem wir mit unserer Angst und unseren Bedenken gehen können. Er ist es, der unsere Angst in Zuversicht verwandeln möchte. Er ist es, der uns Wegweiser und Beistand sein möchte. Und dies begründet er mit drei klaren Aussagen:

- ich habe dich erlöst!

Jesus ist für jeden einzelnen für uns gestorben. Für unsere Sünden. Um unsere Trennung von Gott zu überwinden. Das, was wir selbst nie tun konnten. Gott selbst hat uns erlöst und freigekauft. Und keiner von uns kann von sich selbst sagen, dass er oder sie schuldfrei ist. Diese Erlösung brauchen wir.

- ich habe dich bei deinem Namen gerufen!

Es geht um jeden ganz persönlich. Es ist nicht nur eine allgemeine Ansage für eine diffuse Masse von Menschen – es geht um dich. Gott ruft uns bei unserem Namen. Hören wir das auch? Und vor allem was hören wir, wenn wir gerufen werden? Du bist geliebt? Du musst dich ändern? Ich brauch dich? Ich brauch die nicht – mag dich trotzdem?!?!?! Was auch immer du hörst, es mündet letztlich in der Aussage:

- du bist mein!

Kurz und knackig. Klare Aussage. Gott, der Herr aller Herren. Der Herr der Welt. Der Schöpfer und Erhalter dieser Welt. Er sagt zu dir und mir ganz persönlich: DU bist mein!!!

Deshalb:

"Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst, ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein!“

Kristin Rittrich

Kristin

Ich freu mich mit euch viel zu erleben bei Kindersamtagen, Ferienspielen und mehr...
Oliver Rittrich

Oli

Ich finds cool zu erleben, was alles in euch steckt bei Ten Sing und anderen Projekten...

Du kannst uns treffen

Nicolaiberg 5
07545 Gera

CVJM Gera e.V.
Nicolaiberg 5
07545 Gera

Tel: 0365.8310006  

Fax: 0365.8326740

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!